Alles begann mit einer Faszination..

Von Kindheitsbeinen an haben mich Katzen fasziniert. Ich weiß noch genau, wie sehr ich mich freute, wenn mein Schulweg von einem ganz besonderen Kater gekreuzt wurde. Er sah ganz anders aus als die anderen Katzen die mir sonst so begegneten. Er hatte langes Fell, einen runden Kopf und so dicke Beinchen. Ich fand ihn einfach wunderbar. Natürlich wollte ich gern auch so eine tolle Katze besitzen. Aber daraus wurde für viele lange Jahre nichts. Dafür bekam ich mein Kaninchen, welches ich Moritz nannte und darüber war ich auch glücklich.

Nichts desto trotz, dieser Kater blieb für immer in meinem Kopf und wenn ich einmal groß bin, dachte ich mir, wird ein solch schönes Tier bei mir einziehen...

Viele Jahre sind seither vergangen. Der Traum ist geblieben und im Jahr 2007 wurde Wirklichkeit aus ihm. Nach langem Suchen zog mein Traumkater Candyman aus der Zucht von Kathrin & John Kobe bei uns ein. Mit ihm war der wohlüberlegte Grundstein für unsere Zucht gelegt. Ich bin den Beiden auch heute noch sehr dankbar für ihre langjährige Unterstützung und Freundschaft.

Die Zeit verging wie im Flug und nicht nur meine Familie inklusive unserer drei Kinder, nein auch meine liebe Mutti wurde von mir mit dem „Miezenvirus „ angesteckt. Es dauerte nicht lang und zwei unserer Perser zogen zu ihr. Sie besuchte mit mir gemeinsam die ersten Shows und war fortan von den Exotics oder auch Exotic Shorthair genannt, begeistert. Diese knuffigen Gesichter und der tolle ruhige Charakter aber eben weniger Fellpflege, als bei den langhaarigen Vertretern, haben es ihr seither angetan. Und natürlich dauerte es nicht lang, da zog auch schon die erste Kurzhaar Dame ein. Und ich muss ja zugeben, mein Herz haben sie auch im Sturm erobert.

Kerstin & Petra Fuhrmann mit Familie.